Training mit MentorInnen in Österreich

Am 4. Februar 2014 startet in Innsbruck, Österreich das Training mit zehn Mentoren und MentorInnen mit unterschiedlichen kulturellen und beruflichen Hintergründen. Ziel dieses Trainings ist es, die MentorInnen durch praktische Übungen auf das Mentoring bzw. eMentoring und die Zusammenarbeit mit den Mentees / Jugendliche mit Migrationshintergrund vorzubereiten. Mittels unterschiedlicher Inputs werden die MentorInnen und Mentoren zu interkulturelle Handlungskompetenzen geschult.

logo Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


© Copyright 2015 - Verein Multikulturell